Über uns

Gerne berichten wir hier noch über ein paar Hintergründe, wie wir unser Zuhause gefunden haben, wie alt wir sind und woher wir kommen: Ich, der schwarze Kater „Tiger“ und meine Schwester, die weiß-schwarzgetupfte Katze „Sternchen“ wohnen seit 21.05.2016 bei unserem Frauchen in Düsseldorf. Sternchen ist am 25.08.2013 geboren und Ich, Tiger, in 2012, das genaue Datum ist nicht bekannt, deshalb feiern einfach beide fröhlich am 25.08. eines jeden Jahres!

Wir beide haben zuvor bei einer älteren Dame gewohnt, die sich leider nicht länger kümmern konnte. Nach einem mißglückten Versuch der Vermittlung an eine Familie mit zu kleinen Kindern für 18 Stunden wurden wir dann vom neuen Frauchen gefunden, als wir im Tierheim Essen auf ein neues Zuhause warteten.

Die Eingewöhnung war innerhalb weniger Stunden erledigt und seit dem führen wir unser glückliches Katzenleben in Düsseldorf. Wir haben neben einem tollen Frauchen die besten 2 Patentanten der Welt und „Oma und Opa“ (Frauchens Eltern und selber Hunde- und Katzenfamilie), 🙂 die ebenfalls für ein erfülltes Katzenleben sorgen.

Tiger

Ich bin Tiger. Für alle die es noch nicht verstanden haben: T-I-G-E-R!

Ich bin der heimliche Chef im Hause! Frauchen hat gar nix zu sagen! Trotzdem werde ich manchmal schwach und muss dann mit ihr ausgiebig kuscheln! Aber lieber heimlich in den frühen Morgenstunden, damit kein anderer merkt, dass ich eigentlich total verkuschelt bin. Auch werde ich gerne auf den Arm genommen, sobald Frauchen zur Tür reinkommt. Sie nennt mich immer „kleiner Vampir“ wenn ich schlafe, weil ich so große Eckzähne habe!

Ich spiele gerne wild und sehr lange und ausgiebig! Am liebsten mit der Patentante, die jagt immer so toll durch die Wohnung! Ansonsten spiele ich gerne Dekoration und liege hübsch schlafend in der Wohnung rum.

Ansonsten esse ich gerne alles, was mir vor die Nase gehalten wird und ab und an muss auch mein Schwesterchen dran glauben. Aber tief im Inneren hab ich sie sehr lieb!

Sternchen

Halli-Hallo-Hallöle! Ich bin das kleine Sternchen und der heimliche Star des Ganzen hier!
Ich schlafe nachts gerne auf dem Schlafzimmerschrank in meinem Körbchen und schaue gerne aus dem Fenster!

Wenn mich mein Bruder Tiger grad nicht ärgert, dann sitzen wir gerne gemeinsam am Fenster und beobachten Vögelchen und Menschen, die vorbeilaufen. Ich liebe es mit der Spielschiene und dem Bällchen stundenlang zu spielen und Federn an Schnüren hinterher zu jagen ist eh das Tollste!

Ich esse nicht so gerne Feuchtfutter, dafür freue ich mich immer über Hartfutter und sobald ich kann, saufe ich aus dem Wasserhahn soviel Wasser wie es geht! Dabei halte ich auch gerne den kompletten Kopf unter den Wasserhahn.

Sobald Frauchen Ihre Kamera zückt, setze ich  mich gerne in Pose und posiere für meine Fans, weil ich ganz genau weiß, wie niedlich ich bin. 🙂

Erstausrüstungs-Guide

Du möchtest einen Stubentiger bei dir einziehen lassen? Erfahre in unserem ultimativen Erstausrüstungsguide, was du am Anfang wirklich brauchst.

Scroll to Top